Veranda bauen – Worauf sollten Sie achten?

Sind Sie ein echter Fan Ihres Gartens und lieben es Ihre erste Tasse Kaffee oder auch lange Sommerabende draußen in guter Gesellschaft zu genießen? Dann kann eine Veranda, also ein überdachter Ausbau an Ihrem Haus, genau das richtige für Sie sein. Ein Schritt aus der Haustür und schon stehen Sie auf Ihrer Veranda mit toller Aussicht auf Ihren Garten.

Eine Veranda bietet viel Platz für gemütliche Abende und eine tolle Aussicht auf Ihren Garten!

 

 

 

 

 

 

 

Veranden sind ein echtes Schmuckstück und können vielseitig genutzt werden. In den meisten Fällen fungieren Sie als Empfangsraum und zweites Wohnzimmer. Schön ist, dass man diese nachträglich anbauen lassen kann.

Doch worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Veranda bauen wollen?

Tipps zum Bau einer Veranda

1. Anschluss ans Haus

Wenn Sie eine Veranda bauen wollen, sollten Sie sich zuerst überlegen wie diese an das Haus angebaut werden soll. Meistens wird die Unterkonstruktion des Daches auf der Seite auf der Haus und Veranda zusammentreffen direkt am Haus montiert. Dies geht einfach und scnell mit zurhilfenahme eines Bolzenankers.

Montageanleitung zur Unterstützung bei dem Bau einer Veranda!

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Steinhäusern ist dies überhaupt kein Problem. Schwieriger wird es beispielsweise bei Fertighäusern. Hier kann die Veranda zwar mit der Holzkonstruktion des Hauses verbunden werden, jedoch muss man genau wissen wo und wie diese verläuft.

2. Höhenmaße

Oftmals befinden sich unter der Fenster und Türen auf der Seite des Hauses auf der die Veranda angebracht werden soll. Vermessen Sie diese gründlich, es beim Bau der Veranda nicht zu Ärgernissen kommt. Bei Lugarde haben Sie die Möglichkeit Bauzeichnungen anzufordern, sodass Sie alle Höhenmaße genau kontrollieren können.

3. Position der Pfeiler

Veranden werden in den meisten Fällen von Pfeilern getragen. Um eine gute Stabilität gewährleisten zu können sollten diese nicht weiter als 3m voneinander entfernt stehen. Auch hier ist es wichtig vor dem Bau einer Veranda die Position von Fenstern, Türen und anderen Elementen am Haus genau abzumessen, sodass die Veranda letztendlich auch passt.

Lugarde bietet ein vielfältiges Sortiment an Veranden. Wählen Sie zwischen Flach- und Schrägdach, fügen Sie Wände oder ein Geländer hinzu oder verleihen Sie Ihrer Veranda mit unseren Glasschiebewänden ein modernes Aussehen. Da wir uns auf Maßanfertigungen spezialisiert haben, können wir für praktisch jeden Haustyp die passende Veranda liefern. Nehmen Sie doch einfach einmal freibleibend Kontakt (https://www.lugarde.de/ueber-uns/kontakt/)  mit uns auf und erkundigen Sie sich zu den Möglichkeiten.

Teilen: