Nachhaltiges Gartenhaus

07 Oktober 2020| News|

Nachhaltigkeit ist seit den letzten Jahren ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft geworden. Viele Menschen wissen, dass es den Klimawandel gibt, aber die meisten von uns denken, dass sie selbst nichts dagegen tun können. Aber das stimmt nicht, denn Nachhaltigkeit beginnt bei Ihnen selbst! Jetzt, wo man weniger reisen kann und mehr Menschen von zu Hause arbeiten oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln reisen, denken wir öfters darüber nach, was wir unserer Umwelt Gutes tun können. Auch wir bei Lugarde.

Bei Lugarde steht Nachhaltigkeit an erster Stelle. Für jeden Baum, den wir Fällen, pflanzen wir 1,2 Bäume nach. Auch bieten wir zwei nachhaltige Holzarten an, nämlich sibirische Lariks und Douglas Holz. Diese beiden Arten wachsen in Nord-Europa. Das Klima dort ist sehr kalt und somit wachsen die Bäume langsamer. Dadurch entstehen kleine Jahresringe in dem Baumstamm.Langsames wachsen der Bäume ist sehr praktisch, weil das Holz dadurch fünfzehn bis zwanzig Jahre unbehandelt draußen stehen kann. Da diese Holzarten in unserem Sortiment sind können Sie sich für ein langlebiges und nachhaltiges Gartenhaus entscheiden. Aber was können Sie noch tun, um ihr Gartenhaus so nachhaltig wie möglich zu machen?

Ein Giebeldach mit Solaranlagen

Ein Giebeldach auf dem Dach des Gartenhauses verleitet dem Haus einen klassischen Look. Die beiden schrägen Seiten, die zusammen ein umgekehrtes V bilden, bieten Ihnen viele Möglichkeiten. Das Dach hat nicht nur den Vorteil, dass es Regenwasser leicht abfließen lässt, zudem ist es sehr Wind- und Wetterfest. Außerdem können Sie mit einem Giebeldach mehr Raum schaffen.  

Jetzt kommen wir zu dem wichtigsten Aspekt von einem Giebeldach. Da sich das Dach gut zur Installation von einer Solaranlage eignet, muss es aber zusätzlich stabilisiert werden. Wir übernehmen das gegen einen kleinen Aufpreis gerne für Sie. Anschließend ist ihr Gartenhaus ausgestattet mit einer eigenen Stromquelle. Ein Schritt näher zum nachhaltigen Gartenhaus.

Ihr Gartenhaus pflegen

Das Gartenhaus können Sie mit einer nachhaltigen Farbe oder einem Imprägniermittel behandeln. Normalerweise liefert Lugarde Ihr Gartenhaus unbehandelt, aber Sie können sich auch dazu entschieden, dies trotzdem von uns machen zu lassen. Lugarde nutzt dazu eine Feuchteregulierende, nachhaltige, elastische und atmungsaktive Farbe. Es wird hergestellt von der Firma Sigma. Sigma hat ein Umweltabzeichen von DUBO. Eine Garantie also für die Qualität, aber auch, dass die Natur und Umwelt im Focus steht.

Auch können Sie die Option einer Kesseldruckimprägnierung wählen. Bei diesem Verfahren wird das Imprägniermittel in dem Holz des Gartenhauses gepresst. Im Anschluss ist ihr Gartenhaus pflegeleicht. Die Farbe kann nach einer Zeit etwas verblassen, aber das trägt zu einer natürlichen Ausstrahlung des Hauses bei.

Nachhaltiges Recycling

Nicht nur für das Gartenhaus ist es essentiell, nachhaltiges Material zu benutzen. Für die Einrichtung ist es genauso wichtig. Haben Sie schonmal über eine Komposttoilette nachgedacht oder eventuell an einem Grauwassernutzungsanlage? Diese beiden Systeme agieren wunderbar zusammen. Bei modernen Komposttoilette brauchen Sie kein Wasser mehr, da alles in unterschiedliche Behälter aufgefangen wird, um danach wieder in die Natur zu gelangen. Oder es landet zur Entsorgung auf einem Komposthaufen.

Bei einem Grauwassernutzungsanlage geht kein Wasser mehr verloren. Das ganze Wasser, welches während des duschen oder des Händewaschens genutzt wird, kommt wieder in die Natur. Es kann beispielsweise zum Gießen von Pflanzen und Bäumen genutzt werden.

 

Wollten Sie schon immer ein nachhaltiges Gartenhaus haben, aber wollen es gerne im 3D Konfigurator nach eigenen Wünschen gestalten? Nutzen Sie dann unser 3D Programm. Sie können das komplette Haus entwerfen und selbstverständlich mit den nachhaltigen und umweltfreundlichen Möglichkeiten kombinieren.

Teilen: