Möchten Sie in Ihrem Gartenhaus einen Spielplatz für die Kinder einrichten?

17 Januar 2020| News|

Ihre Kinder reden schon eine Weile darüber und Sie sind ein wenig fertig mit all den Spielsachen in Ihrem Wohnzimmer. Sie hätten gerne ein extra Spielzimmer für die Kinder, aber Ihr Haus ist dafür nicht groß genug. Mit einem Gartenhaus aus Lugarde ist das möglich. In Lugarde sind die Möglichkeiten für ein Gartenhaus endlos, machen Sie es so groß oder klein, wie Sie wollen. Damit Ihre Kinder spielen können, ohne Sie zu stören, wenn Sie mit einem Freund eine Tasse Tee trinken. Und am Ende des Tages können die Gebäude an Ort und Stelle bleiben, damit sie am nächsten Tag weiter damit spielen können.  Auch wenn Ihr Partner oder eines der Kinder Geburtstag hat, können die Erwachsenen drinnen miteinander plaudern und die Kinder können ungestört im Gartenhaus spielen. Wenn Ihre Kinder älter werden, können Sie Ihr Gartenhaus von einem Spielhaus in einen Chill-Raum verwandeln, in dem Ihre Kinder mit Ihren Freunden chillen können. Sie können dann getrennt mit Ihren Freunden sitzen.

Gestalten Sie mit den Kindern Ihr eigenes Gartenhaus.

Es macht Spaß, wenn es das Alter erlaubt, Ihre Kinder in die Gestaltung des Spielhauses mit einzubeziehen. Mit unserem 3D-Konfigurator können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern ein Spielhaus entwerfen, das Ihnen und Ihren Kindern gefallen wird.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen zusätzlichen Spielbereich für Ihre Kinder in einem Gartenhaus einzurichten, ist es gut, zuerst darüber nachzudenken, wo Sie das Gartenhaus aufstellen wollen. Wenn Sie das vor Augen haben, können Sie entscheiden, wie groß Sie das Gartenhaus haben wollen. Sie können sich unsere Standard-Gartenhäuser anschauen oder mit unserem 3D-Konfigurator selbst eines gestalten, wie cool ist das? Mit dem Konfigurator können Sie Ihr Gartenhaus individuell gestalten.

Der Vorteil eines Holzspielhauses ist, dass man dem Gartenhaus die Farbe geben kann, die auch den Kindern gefällt. Außerdem kann das Innere eine schöne Farbe bekommen und die Dinge können leicht an den Wänden befestigt werden. Wunderschöne Kunstwerke, die die Kinder gemacht haben, oder Lagerregale zum Aufbewahren von Spielzeug. Holz gibt auch ein schönes und natürliches Aussehen, wodurch es sich lebendiger anfühlt als ein Gartenhaus aus Kunststoff.

Isolierung in Ihrem Gartenhaus

Wenn Sie ein Gartenhaus gesehen haben, das Ihnen für die Kinder gefällt, ist es wichtig, dass Sie sich auch die Isolierung ansehen.

Kinder spielen viel auf dem Boden, sie bauen eine Bahnstrecke, ein Megagebäude wird gebaut oder sie spielen Vater und Mutter. Wenn die Kinder viel auf dem Boden sitzen, ist es schön, dass der Boden nicht kalt wird. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Boden isolieren. Wenn Sie sich dafür entscheiden, auch Heizungen zu installieren, ist es auch sinnvoll, eine Wanddämmung zu installieren, diese hält die Wärme im Inneren und verschwindet nicht sofort wieder nach außen. Sie können sich auch für die Installation einer Dachisolierung entscheiden. Natürlich können Sie frei wählen, welche Form der Isolierung Sie wählen, aber es ist schön, dass wenn die Kinder spielen, sie auch warm sind.

Ein Gartenhaus kombinieren? Auch das ist möglich. 

Wenn Sie viel Platz für einen Gartenschuppen haben, können Sie diesen natürlich auch mit einem Stauraum für Ihr Hab und Gut, wie z.B. Fahrräder oder Gartengeräte, kombinieren. Mit einer Trennwand in Ihrem Gartenhaus haben Sie einen Stauraum für Ihre Sachen und für die Kinder einen Ort, an dem sie ungestört spielen können, ohne dass etwas oder jemand im Weg ist.

Sie können auch ein Gartenhäuschen für Ihre Kinder mit einer Veranda kombinieren, indem Sie eine Veranda zu Ihrem Gartenhäuschen hinzufügen, können Sie draußen unter der Veranda sitzen und Ihre Kinder können an Ihrem eigenen Platz spielen. Sie können sie auch im Auge behalten. Ein weiterer Vorteil einer Veranda ist, dass Sie die Spielsachen Ihrer Kinder im Freien trocken lagern können, so dass die Tretkurbeln, Bälle, Fahrräder, Roller und Gokarts trocken und ordentlich unter der Veranda aufbewahrt werden können.

Wo stellen Sie Ihren Gartenschuppen auf?

Bei der Platzierung Ihres Gartenhauses ist es auch wichtig, eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen. Zunächst einmal ist es wichtig zu überlegen, ob Sie für das Gartenhaus, das Sie bauen wollen, eine Genehmigung beantragen müssen. Jede Gemeinde hat dafür andere Anforderungen. Erkundigen Sie sich also bei Ihrer eigenen Gemeinde, ob und ab welcher Größe Sie eine Genehmigung beantragen müssen. Es ist auch so ärgerlich, dass man ein Gartenhaus für die Kinder gebaut hat und es wieder abgerissen werden muss.

Teilen: