Halloween-Party in Ihrem Gartenhaus

24 Oktober 2019| News| Lea Garbe

Es ist wieder soweit, Halloween steht vor der Tür! Gruselige Kostüme und Dekoration verwandeln den 31. Oktober in einen besonderen Tag für jedermann. Unsere Gartenhäuser bieten dabei eine tolle Location für Ihre schaurige Halloween-Party. In unserem Blog geben wir Ihnen ein paar Ideen bezüglich der Dekoration, des Essens, Ihrem Kostüm und möglichen Aktivitäten auf der Feier.

Gruseliges Essen

Bei einer Halloween-Party darf natürlich das passende Essen nicht fehlen. Zum einen können Sie köstliche Speisen aus saisontypischen Lebensmitteln wie dem Kürbis zaubern. Dazu gehört leckerer Kürbiskuchen oder an einem kalten Halloween-Abend eine Kürbissuppe zum Aufwärmen. Auch eine besondere Möglichkeit für Halloween sind leckere Snacks, die durch kleine Verzierungen in gruselige Hingucker verwandelt werden. Wickeln Sie zum Beispiel etwas Blätterteig um Würstchen und schon haben sie schaurig schöne Mumien. Selbstverständlich können Sie einige Süßigkeiten auch schon passend zu Halloween einkaufen. Dazu zählen Gummischlangen oder Augen aus Fruchtgummi. Zum Zubereiten dieser Speisen ist eine Küche in Ihrem Gartenhaus natürlich sehr praktisch.

Ihre perfekte Gartenhaus-Deko

Bei Ihrer schaurigen Dekoration für Ihre Halloween-Party können Sie natürlich den gesamten Platz, den Ihr Gartenhaus und Ihr restlicher Garten bietet, nutzen. Die typische Deko für Halloween sind Kürbisse mit gruseligen Gesichtern und Lichtern. Dabei eignet es sich besonders gut, wenn Sie beispielsweise einen Kürbiskuchen zubereiten, den dafür ausgehüllten Kürbis für Ihre Deko zu nutzen. Einfach noch ein paar Teelichter rein und das Gruseln ist garantiert! Für die Dekoration des Innenraums ist es eine schöne Idee Spinnen aus Luftballons und schwarzen Papierbändern zu basteln. Diese können Sie ganz einfach mit Klebeband an der Wand befestigen und in nur wenigen Schritten haben Sie einen Hingucker für Ihre Halloween-Party. Auch Lichterketten, Luftschlangen und Konfetti können Sie nutzen um Ihr Gartenhaus bereit für Ihre Party zu machen.

Aktivitäten auf Ihrer Feier

Da Ihr Gartenhaus direkten Zugang zu Ihrem Garten bietet haben Sie die Möglichkeit bei Ihrer Halloween-Party den Garten zu nutzen. Dieser kann dann nützlich sein, wenn Sie beispielsweise eine Schatzsuche oder Schnitzeljagd planen. Bei der richtigen Ausrüstung können Sie auch als Besonderheit ein Feuer zu späterer Stunde entfachen. Hierfür wird selbstverständlich eine sichere Feuerstelle benötigt. Dort können Sie sich aufwärmen und Stockbrot, Würstchen oder Marshmallows zubereiten. Den Platz in Ihrem Gartenhaus können Sie für Ihr Buffet nutzen. Zudem können Sie dort Sitzecken einrichten, in denen man sich entspannt unterhalten kann. Mit einer Discokugel ist auch eine Geisterdisco möglich.

Kostümideen

1. Hexe

Zu den klassischen Kostümen zählt gerade für die Frauen definitiv die Hexe. Ein schwarzes Kleid, ein Hut und ein Besen. Fertig ist der Look! Mit etwas dunklem Augen Make-up werden Sie zu der perfekten Halloween-Hexe.

2. Skelett

Bei dem Skelett kommt es besonders auf das richtige Make-up an. Knochen, die auf das Gesicht gemalt werden sollen die Illusion erzeugen, dass man unter die Haut schaut. Auch Overalls mit einem Skelett Aufdruck können gekauft werden.

3. Mumie

Auch ein super Kostüm, welches mit wenig Aufwand selbst zusammengestellt werden kann ist die Mumie. Nutzen Sie als Bandagen Mullbinden oder Stoffstreifen, welche noch etwas dunkel eingefärbt und um den Körper gewickelt ein super Kostüm ergeben.

Natürlich sind das nur ein paar der vielen Möglichkeiten, wie Sie mit wenig Aufwand ein gruseliges Kostüm für Ihre Halloween-Party zaubern können. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Konnten wir Sie für eine Halloween-Party in Ihrem Gartenhaus überzeugen? Oder möchten Sie in Zukunft die perfekte Gartenfeier in einem eigenen Gartenhaus genießen? Dann schauen Sie auf unserer Webseite www.lugarde.de vorbei und kreieren sich noch heute Ihr Traum-Gartenhaus.

Teilen: