Ein Gartenhaus, dass als Arbeitsplatz für Zuhause genutzt werden kann. An was müssen Sie dabei alles denken?

18 März 2020| News|

Sitzen Sie vielleicht täglich über eine Stunde im Auto um zur Arbeit zu kommen? Stehen Sie dann auch noch häufig im Stau? Viel Zeit, die dabei jeden Tag verloren geht, und das ist doch eigentlich gar nicht nötig. Haben Sie schon mal an ein Büro für Zuhause gedacht? Wir verstehen natürlich, dass sich nicht alle Berufe für das Home-Office eignen, aber viele Bürojobs sind bereits mit dem Prinzip des von Zuhause aus arbeiten vertraut, also will man es doch in einem guten Umfeld tun, nicht wahr?

Lugarde liebt Holz, und natürlich fänden wir, dass es eine tolle Idee wäre, wenn Sie in einem unserer Gartenhäuser oder Blockhäuser ein Heimbüro einrichten wollen würden. Wir geben Ihnen für die Einrichtung eines Büros gerne einige Tipps, so dass Sie sicher sein können, nichts zu übersehen. Grundsätzlich können wir sagen, dass es drei unglaublich wichtige Dinge gibt:

  • Installation von Elektrizität und Heizung
  • Internet und Telefon
  • Beleuchtung und Sicherheit
  • Wir werden diese Hauptpunkte Stück für Stück durchgehen.

Noch kein Gartenhaus, entwerfen Sie einfach eines mit unserem 3D-Konfigurator.
Zum 3D-Programm

Installation von Elektrizität und Heizung

Eine Arbeitsumgebung muss komfortabel sein und eine Vielzahl von Annehmlichkeiten bieten. Eigentlich beginnt es mit der richtigen Temperatur, niemand ist froh darüber, in einem kalten Raum arbeiten zu müssen. Darum ist eine gute Heizung für das Büro im Gartenhaus wichtig. Ein Vorteil der Häuser Lugardes ist die Möglichkeit, diese isolieren zu lassen. Dadurch sind sie auch gut für die Arbeit im Sommer geeignet, die Hitze wird ebenfalls gut abgehalten.

Sie können sowohl Böden als auch Wände isolieren lassen, was bedeutet, dass das Heimbüro das ganze Jahr über, auch bei niedrigeren Temperaturen, einwandfrei genutzt werden kann. Installieren Sie auch noch eine Heizung im Gartenhaus und Sie sind sich eines warmen, schönen Platzes, an dem Sie mit der Arbeit beginnen können, sicher. Sie können das Gartenhaus mit Heizkörpern beheizen, eine echte Heizung installieren oder vielleicht sogar etwas mit Sonnenkollektoren machen. Alles ist möglich.

Ein weiteres wesentliches Element ist die Installation von Elektrizität im Gartenhaus. Moderne Büroarbeit ist ohne Computer und andere elektrische Geräte nicht möglich, daher ist es von Belang, im Gartenhaus Strom zu installieren. Auch wird die Arbeit am Abend viel einfacher, wenn man das Licht im Gartenhaus einschalten kann, aber auf dieser Thematik werden wir im späteren Verlauf des Beitrages noch zurückkommen.

Internet und Telefon

Einer der großen Vorteile bei der Einrichtung eines Büros in Ihrem Gartenhaus ist eine starke Internetverbindung – Ihre WLAN -Verbindung! Wir leben in einer Welt, in der eine Internetverbindung eine sehr wichtige Rolle im Leben fast aller Menschen spielt. Und lassen wir uns ehrlich sein, bei einem Bürojob gehört das Internet dazu. Vielleicht reicht es, sich mit dem Mobiltelefon zu verbinden, aber in vielen Fällen ist es doch sinnvoll, eine stabile Verbindung über das WLAN zu haben.

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist eine Telefonleitung. Obwohl wir immer öfter erleben, dass diese nicht mehr notwendig ist, weil der der Telefonverkehr auf die Mobiltelefone verlagert wird, sollten Sie eventuell doch eine Telefonleitung hinzufügen. So können Sie Arbeit und Privates gut voneinander trennen.

Beleuchtung und Sicherheit

Wir schrieben gerade schon kurz über gute Beleuchtung. Absolut wichtig in einem Home-Office. Denken Sie schon bei Baubeginn eines Gartenhauses daran, dass Sie keinen Arbeitsplatz mit schlechter Beleuchtung wollen. An welchen Orten benötigen Sie einen Anschluss für Elektrizität? Oft ist dies beim Bauen des Hauses viel einfacher zu realisieren als nach seiner Fertigstellung.

Wenn es um die Sicherheit geht, sind unsere Gartenhäuser und Blockhäuser die richtige Wahl! Mit unserem Dreipunkt-Verriegelungssystem ist Ihr Gartenhaus perfekt gesichert und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Dokumente und möglicherweise ein Laptop in die falschen Hände geraten. Wollen Sie noch mehr Sicherheit, sollten Sie zur Abschreckung von Einbrechern die Installation eines Überwachungssystems im Betracht ziehen.

Ein Heimbüro in Form eines Gartenhauses hat viele Vorteile. Ihre Arbeitsumgebung und Ihr Wohnraum sind gut voneinander getrennt, so dass Sie während der Arbeit weniger abgelenkt sind. Die Ausstrahlung des Holzes erzeugt eine beruhigende und angenehme Atmosphäre und wird Ihre Kreativität und Konzentration fördern. Haben Sie im Moment noch kein eigenes Heimbüro? Dann bedenken Sie die Einsparungen bei der Reisezeit. Ein zusätzlicher Vorteil: Sie tun auch etwas für die Umwelt. Das Büro ist nur ein paar Schritte von Ihrem Haus entfernt. Das Auto kann einfach in der Garage stehen bleiben.

Nach dem Lesen dieser Informationen von der Idee eines Heimbüros begeistert? Dann schauen Sie sich unsere komplette Auswahl online an, hier können Sie viel mehr über die Gartenhäuser und die verschiedenen Bausysteme lesen und sehen. Haben Sie Fragen über ein System oder möchten Sie gemeinsam mit einem Mitarbeiter beratschlagen was in Ihrer jeweiligen Situation möglich und sinnvoll ist, nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt auf unter 0573 401 800. Zudem können Sie hierdrunter zum Konfigurator gelangen oder eine Maßanfrertigung anfragen.

Zum 3D-Programm

 

Maßarbeit anfragen

 

Teilen: