Ein Büro in einer Blockhütte einrichten

10 Januar 2019| News| Lea Garbe


Wenn Sie Ihr eigenes Geschäft haben oder von zu Hause aus arbeiten und Ihr Zuhause als Arbeitsplatz nutzen, scheint es nie so komfortabel zu sein, wie es sein sollte. Eine gute Lösung hierfür wäre eine Blockhütte. Dasselbe gilt auch, wenn Sie noch nicht von zu Hause aus arbeiten, dies aber bald tun möchten. Aufgrund ihrer Robustheit und Funktionalität eignen sich Blockhütten hervorragend als Büros, da sie an unterschiedliche Bedürfnisse angepasst werden können, eine gute Schallisolierung bieten und sich gut für die Wärmeisolierung eignen. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Büro in einer Blockhütte einzurichten, lesen Sie diesen Artikel weiter, um herauszufinden, welche Dinge beachtet werden sollten, bevor Sie dies tun!


Die Art Ihres Unternehmens

Wenn Sie ein Büro in einer Blockhütte einrichten, sollten Sie zunächst die Art des Unternehmens, das Sie besitzen oder in dem Sie arbeiten, in Betracht ziehen. Möglicherweise müssen Sie einige Anpassungen vornehmen, um damit der Arbeitsbereich geeignet ist für Ihre Arbeit. Wenn Sie zum Beispiel mit wichtigen Dokumenten arbeiten oder teure Werkzeuge oder Geräte verwenden, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, hochwertige Schlösser und Fenster zu installieren, damit Sie diese vor Einbrechern schützen können. Wenn Sie teure Geräte verwenden, müssen Sie auch auf die richtige Isolierung achten, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Geräte durch Feuchtigkeit oder Kälte beschädigt werden.

Dies waren nur einige Beispiele, aber jede Art von Arbeit kann viele spezifische Anforderungen haben. Daher ist es wichtig, Ihre Anforderungen zu identifizieren und Ihre Blockhütte an diese anzupassen. Wenn dies nicht möglich ist und Sie sich daher für ein neues Blockhaus entscheiden, sollten Sie Ihre Anforderungen bei der Auswahl der Spezifikationen berücksichtigen, um später keine Änderungen vornehmen zu müssen.

Das Design und der Grundriss Ihres Blockhauses

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Design Ihrer Blockhütte, da Sie ein Layout suchen sollten, das perfekt zu Ihrem Arbeitsbereich passt. Da die Besonderheiten eines jeden Berufes oder Geschäftstyps sehr unterschiedlich sein können, gibt es Konstruktionsmerkmale für das Blockhaus, die einigen die Arbeit erleichtern und für andere ein Hindernis darstellen. Abgesehen davon gibt es viele Blockhauskonstruktionen, die in sehr unterschiedlichen Größen und Formen erhältlich sind, sodass jeder das richtige für sich finden kann. Identifizieren Sie einfach Ihre Anforderungen an das Design und wählen Sie Ihr Blockhaus sorgfältig aus, um sicherzustellen, dass sie erfüllt werden.

Lassen Sie uns versuchen, einige Beispiele zu nennen, anhand derer Sie hoffentlich Ihre Anforderungen an die Konstruktion von Blockhäusern ermitteln können. Das Wichtigste dabei ist in der Regel die Menge an natürlichem Licht, die Sie benötigen. Wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen und längere Zeit am Computer arbeiten, benötigen Sie möglichst viel natürliches Licht. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich für ein Blockhausdesign mit großen Fenstern entscheiden, wodurch Ihr Home Office hell und sonnig wird und die Beleuchtung nicht ständig angeschaltet werden muss.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Größe der Blockhütte und die Anzahl der Räume. Wenn Sie beispielsweise alleine in Ihrem Büro arbeiten, sollte eine kleine Blockhütte perfekt für Ihre Anforderungen geeignet sein. Wenn Sie mehr Platz benötigen, um mit anderen Personen zusammenzuarbeiten oder Geschäftspartner zu Besprechungen einzuladen, sollten Sie sich wahrscheinlich für eine große Blockhütte entscheiden, damit mehrere Personen bequem arbeiten können. Darüber hinaus können Sie ein Design mit mehr als einem Raum auswählen, in dem Sie einen der Räume als Ihr persönliches Büro und den anderen Raum für Meetings verwenden können. Eine Blockhütte mit mehreren Räumen könnte auch für Personen geeignet sein, die zu Hause Kunden empfangen, wie Friseure oder Kosmetiker. So können Sie einen der Räume als Empfangsbereich und den anderen als Arbeitsbereich nutzen.

Wenn Sie Ihre Kunden oder Geschäftspartner in einer gemütlicheren Atmosphäre begrüßen möchten, empfiehlt es sich, eine Blockhütte mit Vordach zu wählen. Bei schönem Wetter können Sie Meetings in der ruhigen und idyllischen Umgebung Ihres Gartens abhalten, wodurch Sie und andere entspannter werden, welches sich positiv auf die Qualität Ihrer Arbeit auswirkt. Allerdings eignet sich dies nicht nur für den Empfang von Gästen, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit bei schönem Wetter im Freien zu arbeiten, da die Überdachung bei Sonne Schatten spendet oder aber vor Regen schützt. Stellen Sie einfach Ihren Schreibtisch unter die Überdachung und arbeiten Sie, während Sie gleichzeitig Ihren Garten genießen!

Wenn Sie bei den vorhandenen Blockhauskonstruktionen nicht das finden, wonach Sie suchen, denken Sie daran, dass Lugarde die Möglichkeit bietet, Ihr eigenes, maßgeschneidertes Design zu erstellen. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie eine Blockhütte entwerfen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Ihre Arbeit erheblich vereinfacht.

Isolierung und Beheizung Ihres Blockhauses

Wenn Sie ein Büro in einer Blockhütte einrichten möchten, möchten Sie es wahrscheinlich das ganze Jahr über nutzen, nicht nur im Sommer. Um dies zu erreichen, müssen zwei Dinge beachtet werden: Isolierung und Heizung. Wenn Sie sich für ein neues Blockhaus entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, es sofort mit einer Isolierung zu versehen, die bei der Lieferung von einem Fachmann installiert wird. Wenn Sie bereits über eine nicht isolierte Blockhütte verfügen, können Sie sie nachträglich isolieren, um sie wetterfest und für die Arbeit geeignet zu machen. Technisch können Sie Ihr Sommerhaus selbst isolieren. Wenn Sie jedoch nicht über das Wissen und die Erfahrung verfügen, empfehlen wir Ihnen, es den Profis zu überlassen, da eine falsche Isolierung große Probleme verursachen kann.

Es gibt drei Arten der Isolierung: Dachisolierung, Wandisolierung und Bodenisolierung. Sie haben die Wahl, nur eine Isolationsoption zu wählen oder alle drei. Die Dachisolierung verhindert, dass die Wärme durch das Dach aus Ihrer Blockhütte austritt, und schützt sie auch vor Regen und anderer Feuchtigkeit, die durch das Dach sickert. Die Wandisolierung ist besonders nützlich, wenn Sie eine Heizung verwenden. Es handelt sich im Wesentlichen um eine zusätzliche Innenwand, die vor Wärmeverlust und Feuchtigkeit schützt und die Schallisolierung verbessert. Die Fußbodenisolierung sorgt dafür, dass Ihre Füße auch im Winter immer warm sind.

Wenn Sie in einer kälteren Region leben, ist die Isolierung allein nicht ausreichend, da sie nur vor Wärmeverlust schützt. Die Wärme muss jedoch von etwas erzeugt werden. Andernfalls ist das Innere Ihres Blockhauses nur wenig wärmer als die Außentemperatur. Für eine angenehme Temperatur müssen Sie auch eine Heizung in Ihrem Blockhaus installieren. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, die bekannteste ist wahrscheinlich eine elektrische Heizung oder ein Heizkörper, aber Sie können auch aus einer Vielzahl von anderen Optionen wählen, wie Holzbrenner, Infrarotstrahler, tragbare Gasheizkörper oder sogar einen Kamin! Wählen Sie einfach die Option, die für Sie am besten geeignet ist, sowohl hinsichtlich des Platzbedarfs als auch der Kosten, und genießen Sie die Arbeit in einer beheizten Blockhütte!

Wenn dieser Artikel Sie begeistert hat, ein Büro in einer Blockhütte zu errichten, müssen Sie als Nächstes die richtige Blockhütte für Ihre Bedürfnisse auswählen oder die bereits vorhandene anpassen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie dazu bereit sind, werfen Sie einen Blick auf unser Angebot an Blockhütten und finden Sie das passende für Sie!

 

Hat Ihnen dieser Blog gefallen? Melden Sie sich für unseren kostenlosen monatlichen Newsletter an und erhalten Sie jeden Monat Blogs wie diesen!

Newsletter sign up Lugarde

Teilen: